Terminvereinbarungen

Termine können Sie gerne per E-Mail oder telefonisch vereinbaren:


MUGGENTHALER ÄSTHETIK


Zum Kontaktformular

oder direkt per E-Mail an:
contact(at)muggenthaler.com

 

Klinik bei Gutach / Freiburg:

Tel.: +49 (0)7681 4949500

Landstraße 3, DE-79261 Gutach

 

Praxis in Basel:

Tel.: +41 (0)61 645 50 50

Blumenrain 12, CH-4051 Basel

 

x

◀ K O N T A K T

Gesichtslifting Facelifting Gesichtsstraffung Faltenglättung mittels Face Lift Faltenlifting Faltenstraffung in Freiburg Gutach

Facelifting: Falten mindern durch Gesichtslifting

FACELIFTING Hintergründe

GESICHTSLIFTING

Die Geschichte des Facelifts

Mit MUGGENTHALER ÄSTHETIK stets am Puls modernster Gesichtschirurgie.

• Die ersten Facelifts wurden Anfang des 20. Jahrhundert in Deutschland durchgeführt. Damals bedeutete dies eine reine Hautstraffungs-Operation, also eine Faltenreduktion durch erhöhte Hautspannung. Daneben waren in dieser Zeit auch schon andere plastische Eingriffe wie z.B. Nasenkorrekturen möglich. Nachteilig waren hier unnatürliche Verspannungen, auffällige Narben und die hohe Infektionsgefahr mangels Antibiotika.

• Erst mit der Einführung von Antibiotika Anfang der 1940er Jahre wurden chirurgische Eingriffe breiter angenommen. Während die Nachfrage beim Facelifting in den USA und Südamerika rasant stieg, hielt sie sich in Europa noch zurück.

• Ab den späten 1960er Jahren wurden die modernen Methoden des Facelifting auch für deutsche Patienten zugänglich, als der Pionier Dr. Hermann Muggenthaler nach seiner Ausbildung in den USA eine Privatklinik für Plastische Chirurgie in Karlsruhe eröffnete.

• Mitte der 1970er Jahre kam es zu einer entscheidenden Wende: Eine überzeugende Verjüngung der Gesichtsform wurde möglich, als in Europa der Weg zur Verlagerung der Tiefenschichten des Gesichts entdeckt wurde. Da gleichzeitig eine übermäßige Anspannung vermieden werden konnte, erreichten Chirurgen zum ersten Mal natürlich wirkende Ergebnisse beim Facelifting.

• Ende der 1970er Jahre perfektionierte der US-amerikanische Vorreiter Dr. Bruce Connell zahlreiche Methoden der Facelift-Chirurgie. Facelifts wurden immer sicherer und erfolgreicher, sodass ihre Beliebtheit wuchs. Allerdings waren die Patienten nach den Operationen aufgrund der Vollnarkose für einen gewissen Zeitraum außer Gefecht gesetzt.

• In den 1980er und 1990er-Jahren wurden die Facelift-Methoden verbessert, während gleichzeitig neue Mittel (zunächst Filler und Botox) die Möglichkeiten der ästhetischen Medizin erweiterten.

• Heute kombinieren erfahrene Chirurgen ein Facelifting häufig mit einem Anheben der Augenbrauen, einer Lid-OP oder einer Laser-Behandlung. Dr. Frank Muggenthaler hat die von Dr. Connell erfundenen Techniken weiterentwickelt, indem er die Tiefenschichten zusätzlich mit Nähten fixiert. Während in vielen Kliniken auch heute noch die Vollnarkose Standard ist, genießen die Patienten bei MUGGENTHALER ÄSTHETIK die Vorteile einer örtlichen Betäubung: Lag man früher nach einer Operation einige Tage flach, spazieren unsere Patienten bereits am nächsten Morgen unbeschwert aus der Klinik.

Kontakt

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie einen Beratungstermin wünschen können Sie direkt über unser Kontaktformular einen Termin vereinbaren.

Hier gehts zum Kontaktformular!

Sie erreichen uns auch unter folgenden Telefonnummern:

Für den ersten Kontakt:

Muggenthaler Ästhetik - Gutach / Freiburg:
Tel.: +49 (0)7681 4949500
Landstraße 3 D-79261 Gutach

Basel:
Tel.: +41 (0)61 645 50 50
Blumenrain 12 CH-4051 Basel