Terminvereinbarungen

Termine können Sie gerne per E-Mail oder telefonisch vereinbaren:


MUGGENTHALER ÄSTHETIK


Zum Kontaktformular

oder direkt per E-Mail an:
contact(at)muggenthaler.com

 

Klinik bei Gutach / Freiburg:

Tel.: +49 (0)7681 4949500

Landstraße 3, DE-79261 Gutach

 

Praxis in Basel:

Tel.: +41 (0)61 645 50 50

Blumenrain 12, CH-4051 Basel

 

x

◀ K O N T A K T

Faltenbehandlung Freiburg Faltenunterspritzung mit Botulinumtoxin, Botox

Erfolgreiche Anwendung von Botox bei Augenfältchen, Stirn- und Mundfalten

BOTULINUMTOXIN (BOTOX)

FÜR EIN STRAHLEND SCHÖNES ERSCHEINUNGSBILD

Beratung

Am Anfang einer Botulinumtoxin Behandlung (Botox) steht eine detaillierte Analyse des Gesichtes. Entscheidend für einen natürlichen Gesichtsausdruck sind neben den Falten auch die zugrunde liegende Mimik und die allgemeinen Proportionen des Gesichtes.

Da alle mimischen Muskeln des Gesichtes indirekt miteinander verbunden sind, hat eine Schwächung an einer Stelle sehr oft eine Auswirkung an entfernten Bereichen des Gesichtes. Dies berücksichtigen wir bei der eingehenden Analyse und besprechen mit Ihnen Ihre Wünsche und die gegebenen Möglichkeiten.

Die Botox-Methode ist für junge und ältere Patienten geeignet.

 

 

Behandlung und Nachbehandlung

Entsprechend der Gesichtsanalyse werden die Punkte angezeichnet, an denen die Muskeln geschwächt werden sollen. Dies wird fotografisch dokumentiert, um später den genauen Zusammenhang zwischen Behandlung und Effekt herstellen zu können. Boto-linumtoxin wird mit einer sehr feinen Nadel injiziert. Der Schmerz durch die Injektion ist minimal, so dass eine örtliche Betäubung nicht notwendig ist. Gelegentlich kann ein umschriebener Bluterguss an der Einstichstelle auftreten.

Die Wirkung setzt nach zwei bis drei Tagen ein, wobei der maximale Effekt erst nach etwa zwei Wochen erkennbar ist. In Folge der Schwächung der Mimik tritt eine anhaltende Glättung von Falten ein. Der Behandlungserfolg hält etwa vier bis sechs Monate an. Behandlungen mit Botolinumtoxin können beliebig oft wiederholt werden.

Wirkungsweise von Botox (Botulinumtoxin)

Der Wirkstoff Botolinumtoxin wird von einem Bakterium (clostridium botolinum) abgesondert und in aufwendigen Reinigungsschritten isoliert. Botolinumtoxin verhindert die Erregungsübertragung von den Nervendigungen auf die Muskelfasern. Dadurch tritt eine umschriebene Lähmung ein. Im Gesichtsbereich kommt es somit zu einer Entspannung der Muskeln und einer Faltenglättung. Nach etwa vier bis sechs Monaten stellt der Körper die ursprüngliche Funktion der Erregungsübertragung wieder her und die Mimik kehrt zurück.

Da ein Grossteil der Gesichtsfalten durch Mimik entsteht, können viele Falten mit Boto linumtoxin gezielt beseitigt oder gemildert werden.Durch Kombination mit ergänzenden Faltenfüllern (z. B. Hyaluronsäure) lassen sich besonders harmonische und lang anhaltende Ergebnisse erzielen. Nach etwa vier bis sechs Monaten «repariert» der Körper wieder die Erregungsunterbrechung und die normalen Muskelkontraktionen setzen langsam wieder ein.

Erfahrungen mit der Anwendung

Seit ein paar Jahrzehnten wird Botolinumtoxin in immer größer werdendem Umfang in der Ästhetischen Medizin angewandt. Ernsthafte Nebenwirkungen oder Komplikationen sind bei korrekter Anwendung bislang nicht bekannt. Sowohl bei der Behandlung krankhafter Zustände als auch in der Ästhetischen Medizin werden ständig neue Anwendungen entdeckt, bei denen sich Botolinumtoxin als sehr wirkungsvoll erweist. So können dank dieses Medikamentes in vielen Fällen Migräne, Entleerungsstörungen der Blase und störendes Schwitzen behandelt werden.

Anwendungsgebiete

Die «klassischen» Anwendungen von Botolinumtoxin sind die senkrechten Falten zwischen den Augenbrauen, die strahlenförmigen Falten seitlich der Augen und die Querfalten an der Stirn. Daneben lassen sich auch viele andere Falten unter Kontrolle bringen, beispielsweise seitlich und unterhalb der Nase, am Unterlid, an den Wangen und Mundwinkeln und am Hals.

Fakten

Behandlung
Botolinumtoxin wird mit einer sehr feinen Nadel an den markierten Stellen injiziert.

Gesellschaftsfähig
Sofort oder nach wenigen Stunden

Haltbarkeit
Der Behandlungserfolg hält dann etwa 4 bis 6 Monate an.

Seltene Komplikationen
Kopfschmerzen, Blutergüsse, vorübergehende störende Schwächung mimischer Muskeln, Schwächegefühl für wenige Tage (sehr selten)

Die häufigsten Fragen und Antworten finden Sie hier!

Kontakt

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie einen Beratungstermin wünschen können Sie direkt über unser Kontaktformular einen Termin vereinbaren.

Hier gehts zum Kontaktformular!

Sie erreichen uns auch unter folgenden Telefonnummern:

Für den ersten Kontakt:

Muggenthaler Ästhetik - Gutach / Freiburg:
Tel.: +49 (0)7681 4949500
Landstraße 3 D-79261 Gutach

Basel:
Tel.: +41 (0)61 645 50 50
Blumenrain 12 CH-4051 Basel